Hat sich die Parteien-Demokratie wirklich überlebt?

Nachdem der #Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt #Grimma das Ende der „Parteien-Demokratie“ (LVZ vom 22.01.2019) ausgerufen hatte, erreichte uns die Meinung eines ehemaligen Stadtrats der Großen Kreisstadt Grimma, Herrn Rechtsanwalt Ralf Kühne. Der Leserbrief der an die Redaktion der LVZ gesandt wurde, ist dort nur auszugsweise (LVZ vom 29.01.2019) wiedergegeben worden. Bereits am 25. Januar 2019 hatte sich der Kreisvorsitzende der CDU des Lankreises Leipzig, Herr MdL Georg-Ludwig von Breitenbuch, in einer Pressmitteilung zu den Aussagen des OBM Berger geäußert.

Hier der vollstängige Leserbrief der Herr Rechtsanwalt Kühne: „Hat sich die Parteien-Demokratie wirklich überlebt?“ weiterlesen

Weihnachtsfeier

Das Jahr 2018 – es neigt sich dem Ende. Wir wollen bei Kerzenschein und Glühwein einfach gemütlich im Gespräch sein.

HEUTE – Freitag, den 14. Dezember 2018 – 18.00 Uhr

Mehrgenerationenhaus Grimma, Nicolaiplatz 5, 04668 Grimma


WIR in Grimma

Der #CDU Ortsverband #Grimma unterstützt die Initiative zur Belebung der Innenstadt.

Den von der Initiative erstellten Fragebogen zur Bestandsanalyse der aktuellen Begebenenheiten und Zustände möchten wir deshalb gern verbreiten:               

„Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wir möchten mit unserer Initiative zur Belebung der Grimmaer Altstadt beitragen.                

Wir, das sind interessierte Bürger der Stadt, Gewerbetreibende, sowie alle, die sich in sachlicher und neutraler Weise dafür engagieren. Bevor wir konkrete Vorschläge unterbreiten, möchten wir gern Ihre Meinungen und Hinweise erfragen, um diese mit einbeziehen zu können. Deshalb bitten wir Sie, diesen Fragebogen bei Interesse auszufüllen und in den Geschäften wieder abzugeben. „WIR in Grimma“ weiterlesen

StreitBar: Ist Demokratie – ein Konzept mit Zukunft?

Wir wollen mit Ihnen über aktuelle Fragen aus Politik und Gesellschaft ins Gespräch kommen. Lassen Sie uns gemeinsam über unsere #Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land nachdenken und diskutieren. Mitglieder des #CDU Ortsverbandes #Grimma und das Team des politischen Bildungsforums werden sich am

Samstag, den 20. Oktober 2018 von 10.00-13.00 Uhr

auf dem Grimmaer Marktplatz

gern ihren Fragen und Anregungen stellen. „StreitBar: Ist Demokratie – ein Konzept mit Zukunft?“ weiterlesen

UPDATE – GRIMMA 2050

Die gemeinsam durch die Fraktion der #CDU #DieLinke und der #SPD eingebrachte Beschlussvorlage, die Anzahl der Beiräte um den Beirat „Grimma -2050“ zu ergänzen und die Hauptsatzung entsprechend zu ändern, wurde gestern zum Gegenstand der Stadtratssitzung der Großen Kreisstadt #Grimma.

Leider hatte unsere Idee weniger Zuspruch erhalten, als wie erhofft hatten. Aus allen Fraktionen, die den Beschlussvorschlag nicht mit eingebracht haben, gab es Ablehnung. Zwar wurde die Idee grundsätzlich als gut empfunden, allerdings sei ein Beirat das falsche Instrument. Auch eine Bürgerbeteiligung werde damit nicht erreicht. Ein anderer Stadtrat war der Ansicht es gäbe schon genügend Interessengruppen, die sich gerade mit dieser Frage beschäftigen. „UPDATE – GRIMMA 2050“ weiterlesen

Ministerpräsident besucht Ortsverband

Eine besondere Mitgliederversammlung erlebte unser Ortsverband am Dienstagabend, den 21. August 2018.

Im Rahmen seiner Kommunikationsoffensive führte der Weg unseres Ministerpräsidenten Michael Kretschmer nach Grimma und diesmal auch zu unserem Ortsverband.

In lockerer Atmosphäre bei frisch Gegrilltem, Salat, Bier und anderen Getränken kam der Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzende mit ungefähr 30 Mitgliedern des Ortsverbandes und Gästen ins Gespräch. „Ministerpräsident besucht Ortsverband“ weiterlesen

Oberschule Böhlen kann gebaut werden

Die Stadt #Colditz ist mit dem Normenkontrollverfahren vor dem OVG in Bautzen gescheitert. Die Revision wurde darüber hinaus nicht zugelassen. Der Weg zum Neubau der #Oberschule in #Grimma (Ortsteil Böhlen) ist somit frei.

Die von der Sadt Colditz eingewandten Mängel des Bebauungsplanes liegen nicht vor und es sei der Stadt Grimma nicht verwehrt, einen Ersatzneubau für bis zu 360 Schüler in unmittelbarer Nähe zum bisherigen Schulstandort vorzusehen.

„Oberschule Böhlen kann gebaut werden“ weiterlesen